Termin Details

  • Datum:

Nazis marschieren ausgerechnet am 09.11. durch Bielefeld. Sie fordern die Haftentlassung einer verurteilten Holocaustleugnerin. Wir vom IBZ Friedenshaus e.V. sind fassungslos und schockiert. Eine derart menschenverachtende und geschichtsleugnende Ideologie darf von uns allen nicht schweigend hingenommen werden – an keinem Tag und erst recht nicht an diesem. Der 09.11. ist der Tag des Gedenkens an die jüdischen Opfer des Rassenwahns des Nationalsozialismus. Auch heute greifen rassistische und antisemitische Ideologien um sich. Sie bedrohen unser Leben und das Leben unserer Mitmenschen.

Kommt mit zur Gegendemo, zeigen wir gemeinsam Gesicht für eine offene und freie Gesellschaft – Solidarität statt Hass!

Das IBZ Friedenshaus e.V. steht gemeinsam mit Foodsharing Bielefeld e.V., der Anatolische Volksbühne, dem Selbsthilfe-Beratung und Unterstützungsverein für Drogen-, Alkohol und Spielsüchtige e. V. und der Initiative für Bildung von Volksparlamenten Bielefeld ab 14 Uhr am Klosterplatz mit Getränken und Essen für euch bereit, damit ihr die Möglichkeit zur Erholung und Re-organisation habt!