Termin Details

  • Datum:

Rassistische Hetze ist in sozialen Netzwerken weit verbreitet, sowie Fakenews über Menschen mit internationalen Geschichten, Hassrede und Verletzung der Privatsphäre, zum Beispiel. Wie kann man dagegen steuern? Wie kann man aktiv ein friedliches Klima im Internet mitgestalten? 
 

Das Thema wird am Samstag, den 02. Oktober 2021 von 10.00 bis 16.30 Uhr von Said Rezek, Politikwissenschaftler, Trainer und freier Journalist im IBZ Friedenshaus. e.V, in den Workshop “Blogger*innen-Workshop gegen Rassismus und Hate Speech – für Medienkompetenz und Demokratieförderung” angerissen.

Herr Rezek empowert in seinen Blogger*innen-Workshops die Teilnehmer*innen und zeigt ihnen mit praktischen Beispielen, Übungen und Lösungen, wie sie virale Blog-Beiträge gegen Rassismus und für eine vielfältige Gesellschaft produzieren, spezielle Beitragsformen für soziale Netzwerke erstellen, zum Beispiel offene Briefe, Listicles, Tweets und Memes, das Handwerk des Bloggens professionell einsetzen, zum Beispiel die Themen- oder die Bildersuche und nicht zuletzt die Recherche 

Der Workshop wird im Rahmen des Interkultureller-Promotor Ein Welt Netz und der Politische Bildung des IBZ veranstaltet. Dieses Angebot ist kostenlos. Verpflegung und Mittagessen gibt es gegen Bezahlung von 10  Euro. Bitte melden Sie sich bis Dienstag, den 28.09 unter veranstaltung@ibz-bielefeld.de 

Blogging gegen HateSpeech (2)