Termin Details

Dieser Termin läuft vom 20 Oktober 2022 bis 22 Dezember 2022 und findet das nächste Mal am 1. Dezember 2022 10:00 statt.

  • Kommende Daten:

Zielsetzung: 

Innerhalb gesellschaftlicher und politischer Prozesse entstehen Diskussionsfelder, die emotionale Herausforderungen mit sich ziehen. Die richtige sprachliche Verständigung und Ausdrucksweise entscheidet dabei über einen vernünftigen und sachlichen Meinungs- und Informationsaustausch. Im Kurs sollen niedrigschwellige Formen guter und schlechter Argumentationen aufgezeigt und von den Teilnehmenden anhand wichtiger gesellschaftlicher- und politischer Themenfelder erkannt werden. Gleichzeitig sollen Redemittel zur Erörterung der eigenen Position gelernt und verbessert werden, um Scheinargumentationen entgegnen zu können. 

Folgende Themen werden dabei aufgegriffen:  

u.a. Queer- und Transfeindlichkeit, Rassismus, Verschwörungstheorien, toxische Männlichkeit 

  

Kursnr.: IBF 39-2022 
Kurszeitraum: 20.10.2022 – 22.12.2022, 10-13.15 Uhr 

Kurstag: donnerstags 
Anzahl der Termine: 10 
Teilnahmegebühr: kostenfrei 
Kursleiter: Alexander Berning 
Kursraum: Hausgruppenraum im IBZ (EG)
Anmeldung: politische.bildung@ibz-bielefeld.de, Tel. 0521-5219034 

 

Das Angebot richtet sich an alle Personen mit internationaler Geschichte, Voraussetzung: sehr gute Deutschkenntnisse